NicNac's Spieße

 

Zutaten:

  •  500g Hähnchenbrust
  •  1 Tüte Nic Nac's
  •  2 EL Paprika Edelsüß
  •  ca 100ml Kokosnussmilch
  •  Pfeffer & Salz
  •  Spieße

und so geht's:

  • Den Grill für's indirekte Grillen bei ca 160 Grad vorbereiten.
  • Hähnchen in gleichmäßige Würfel schneiden. Mit etwas Salz, Pfeffer und dem Paprikapulver würzen (ihr könnt das Fleisch wirklich nur leicht salzen, da später noch die würzige Nic Nac's Kruste drum kommt). Die gewürzten Hähnchenwürfel auf Spieße stecken.
  • Hähnchenspieße für ca 25 - 30 Min. in den indirekten Grillbereich legen. (Tipp: Ich habe meine Edelstahlspieße von Cuttworx’s gewählt, die den Garprozess durch die Leitfähigkeit des Metalls beschleunigen. Falls Ihr z.B. Holzspieße verwendet, kann es etwas länger dauern.) In der Zwischenzeit Nic Nac's zerbröseln. Ich habe sie dazu in einem Gefrierbeutel mit einem Küchenklopfer bearbeitet.
  • Wenn das Fleisch gar ist von allen Seiten mit der Kokosmilch einpinseln und in der Nic Nac's Panade wälzen. Direkt servieren.

Chrunchy! Würzig! Saftig! Lecker! Diese kleinen Knusperspieße haben micht echt umgehauen. Das Panieren war beim ersten mal etwas tricky, aber wenn man den Bogen erstmal raus hat funktioniert es recht zügig. (Tipp: Wer's noch etwas nussiger mag kann noch 1 - 2 EL Ernussbutter unter die Kokosnussmilch mixen.)

Viel Spaß beim Nachgrillen

Folge mir auf Facebook